FOCUS ON FOREX KW32

Die Nonfarm Payrolls (vom Freitag KW31) stiegen um 528.000 im Juli während das US-BIP seit Jahresbeginn schrumpft?
Da passt doch irgendwas nicht zusammen! Der Markt nahm es jedoch gelassen auf, der USD stieg wegen des starken Arbeitsmarktes und “naja – keine Spur mehr von Rezessionsängsten” = alle wieder ins volle Risiko, raus aus dem JPY – USDJPY konnte um mehr als 200 Punkte auf 135,20 zulegen…

Diese Woche wird ein wenig ruhiger. Mittwoch erscheint attraktiv mit den neuesten Inflationszahlen in den USA (neben China und Italien) und aktuellen Öl-Lagerbeständen. Am Donnerstag sehen wir die wöchentlichen Erstanträge für Arbeitslosigkeit, die werden hoffentlich mehr Einblick in den Arbeitsmarkt geben. Freitag ist der große Britische Pfund Tag – mit BIP und Produktionsdaten. Am Nachmittag wird dann noch das Konsumentenvertrauen der Uni Michigan veröffentlicht,  was auch spannend wird.

Bitcoin hat heute früh sein bullisches Momentum aufgenommen, Stand bei rund 24.000. Trading Idee der Woche: Bitcoin short zu gehen bei rund 26.000, 100MA im Tageschart.

Verwandte Artikel